Bungalow mit Weitblick

Bungalow mit Weitblick
Fotos: Max-Haus

Auf einem idyllisch gelegenen Grundstück verwirklichte Familie Alber* einen designstarken Architektenbungalow. Momentan nutzen sie ihn als Wochenenddomizil – mit Aussicht auf Erweiterung.

Idyllische Lage: Über einen schmalen Steg gelangen die Hausbesitzer direkt zum See.

Wochenend und Sonnenschein: Während es sich viele Großstadtbewohner am Ende einer arbeitsreichen Woche auf dem Sofa gemütlich machen, zieht es Regina und Severin Alber hinaus ins Grüne. Schon seit vielen Jahren schwärmen die beiden ins Umland aus, um inmitten der Natur neue Kraft zu tanken. Auf ihren Ausflügen kamen sie immer wieder an einem idyllischen Grundstück direkt an einem See vorbei, das mit einem leerstehenden Bungalow bebaut war – der ideale Erholungsort für das junge Paar! Nachdem sie das Kaufverfahren mit all seinen Schwierigkeiten gemeistert hatten, standen die beiden Städter vor einer weiteren Herausforderung: Denn die Zeit hatte deutliche Spuren an dem alten Bungalow hinterlassen. Zuerst packten sie kräftig an, als jedoch die Reparaturarbeiten immer mehr freie Zeit kosteten, entschlossen sie sich, das Haus abzureißen und gegen einen modernen Neubau, der perfekt auf ihre Wünsche zugeschnitten ist, zu ersetzen.

Spontanbesuch mit Folgen

Die Entscheidung fiel dem Paar nicht schwer, schließlich hatte es schon Bauerfahrung sammeln können, da sie schon ein Mehrfamilienhaus realisierten. Zudem haben die beiden einen Architekten in der Familie, mit dem sie direkt in die Planung des künftigen Wochenenddomizils gingen. Die Vorstellungen waren klar: Es sollte wieder ein Bungalow werden, der sich harmonisch in seine Umgebung einfügt. Inspiration fanden die beiden nicht zuletzt in einem Modulhaus, an dem sie oft vorbeikamen. Kurzerhand entschlossen sie sich, doch einmal anzuhalten und zu klingeln. Mit Erfolg: Die Besitzer waren nicht nur sehr auskunftsfreudig, sondern boten den Bauherren in spe sogar eine Führung durch ihr Heim an.

Der Wohn-, Ess- und Kochbereich ist unbestrittener Alltagsmittelpunkt. Er bietet viel Platz für die vierköpfige Familie.

So erfuhren die Eheleute, dass das Haus von Max-Haus gebaut wurde und dass der Geschäftsführer des Unternehmens nicht weit entfernt wohnt. Nach einem anschließenden Spontanbesuch und einem sehr aufschlussreichen Gespräch stand auch der Baupartner für das Projekt fest. Für Max-Haus sprachen unter anderem die Bauweise und die umweltgerechte Produktion. „Wir wollten in jedem Fall in Holzständerbauweise bauen – mit eindeutigem ökologischem Fokus. Das Ganze sollte wirtschaftlich sein und wenn möglich aus der Region kommen“, erklärt Severin Alber. „Darüber hinaus war uns ein Rundumsorglospaket wichtig: Wir wollten alle Leistungen aus einer Hand und unser Haus bezugsfertig übernehmen. Schließlich waren wir beide berufstätig und wollten den Neubau schnellstmöglich nutzen können“, fügt er ergänzend hinzu.

Akzente setzen mit Weitblick

Bungalow mit Weitblick auf den See

Der Bungalow lässt sich später zum Zweigeschosser aufstocken, sodass die Familie das Haus als Hauptwohnsitz nutzen kann.

Heute erhebt sich auf dem naturnahen Grundstück ein eleganter Bungalow mit charakteristischem Flachdach, der rund 93 m² einnimmt. Die weiße Putzfassade wird durch anthrazitfarbene Holzverschalungen auf der Eingangs- und der Terrassenseite aufgelockert. Sie tragen zugleich den Holzhauscharakter nach außen und schaffen einen Bezug zur Umgebung. Ein Highlight ist die überdachte Terrasse, die sich durch die rückspringende Wand ergibt. Aufgrund der weiß verputzten Stützen wirkt sie wie ein eingerahmtes Bild. Hier kann die mittlerweile vierköpfige Familie ihre Freizeit genießen.

Das ganze Jahr wohlfühlen

Im Innern waren Offenheit und Transparenz wichtige Themen. Schon beim Betreten fällt der Blick durch die Diele und den Kochbereich, die durch eine Glasschiebetür voneinander getrennt werden, hinaus auf den See. Fast die komplette Rückseite des Bungalows wird von gläsernen Hebe-Schiebetüren eingenommen, die sich im Sommer großflächig öffnen lassen und so den Wohnraum nach außen erweitern. Ein richtiger Weitblick also. Für eine einheitliche Optik sorgen zusätzlich innen wie außen die natürlichen Bodenbeläge aus Holz.

Das Badezimmer bietet alles, was die vier Bewohner zum Wohlfühlen brauchen. Neben der Dusche befindet sich hier auch eine Wanne.

Der Bungalow soll aber nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter als gemütlicher Rückzugsort dienen. Deshalb ließen die Bauherren eine Fußbodenheizung einbauen, die für eine angenehme Wärme sorgt. So können die Kinder auch in der kalten Jahreszeit unbeschwert auf dem Boden spielen. An besonders ungemütlichen Tagen feuert die Familie auch gerne den Kaminofen an, der eine romantische Stimmung verbreitet. Und was gehört noch zum Wohlfühlambiente? Natürlich kuschelige Privaträume! Ergänzt wird der Wohn-, Ess- und Kochbereich vom Elternschlafraum, einem schicken Bad mit bodengleicher Dusche und Wanne und zwei gleich großen Kinderzimmern. Noch teilt sich der Nachwuchs ein Zimmer, sodass Ingenieur Severin Alber den zweiten Raum als Büro nutzen kann.

Familie Alber genießt jedes Wochenende, das sie in ihrem neuen Domizil verbringen kann. Vielleicht wird sie irgendwann ihren Hauptwohnsitz hierher verlegen. Dafür haben die Bauherren vor – gesorgt, denn der Bungalow wurde statisch so konzipiert, dass er später problemlos mit einer zweiten Etage aufgestockt werden kann. Selbst der Platz für die Treppe ins zukünftige Obergeschoss wurde bereits berücksichtigt.

*Namen von der Redaktion geändert.

Hausdaten

Entwurfsverfasser/Hersteller: Atelier 30/Max-Haus
Objekt: Architektenbungalow
Bauweise: Holztafelbauweise
Wohnfläche: EG 93,68 m² (inklusive Nutzfläche) + 30 m² Terrasse
Dach: Flachdach
Jahresprimärenergiebedarf: auf Anfrage
Besonderheiten: „KfW-Effizienzhaus 55“, zwei nebeneinanderliegende Hebe-Schiebe-Anlagen mit insgesamt 8 m Breite im Wohn- und Essbereich, Dämmung mit natürlicher Holzfaser, Aufstockung möglich
Preiskategorie: schlüsselfertig € 150.000 bis € 250.000
Mehr Infos: www.max-haus.de


Das könnte Sie auch noch interessieren:
Weitere Traumhäuser
Unser Hausfinder

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden