Ein Paradies für Kinder

Ein Paradies für Kinder
Foto: WeberHaus

Von einem kleinen Fachwerkhaus in ein großes modernes Architektenhaus ziehen: So entschloss sich eine bald sechsköpfige Familie. Ganz auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet, bietet die Villa neben einem großen Garten mit Pool viele Freiräume sowie gemütliche Rückzugsorte.

Auf einem Grund von über 1.500 m² und inmitten eines üppigen alten Baumbestands stand das Fachwerkhaus, in dem die Baufamilie in spe mit ihren beiden Kindern früher wohnten. Doch als sich Zwillinge ankündigten, war allen klar, dass die Kapazitäten des schönen alten Hauses mit der Geburt zweier weiterer Kinder erschöpft wären.

Die Suche nach einem geeigneten Grund in der Region gestaltete sich aber schwierig: Erst nach mehr als drei Jahre wurde die Familie fündig, und auch der geeignete Baupartner, der den Traum des neuen Eigenheims verwirklichen sollte, war rasch gefunden: Auf den badischen Fertighaushersteller WeberHaus, der ganz in der Nähe des damaligen Wohnorts der Familie seinen Firmensitz hatte, fiel die Wahl. Nicht nur aufgrund der kurzen Wege, sondern vor allem weil er durch seine Bauweise mit dem ökologischen Rohstoff Holz überzeugen konnte.

Gemütlich und praktisch

Bei sechs Familienmitgliedern muss natürlich auch der gemeinsame Koch-, Wohn- und Essbereich viel Platz bieten.

Von der Garage aus gelangt man direkt in den Flur des neuen Hauses, der als Schmutzschleuse dient. Hier werden die Schuhe ausgezogen, die Jacken aufgehängt und anschließend im Gästebad die vom Spielen und Entdecken schmutzigen Kinderhände gewaschen. Dann kann es losgehen mit gemeinsamen Aktivitäten, denen die sechsköpfige Familie im gänzlich offen gehaltenen Wohnbereich nachgeht. „Der Sinn hinter unserer Grundrissplanung, die wir mit dem Architekten Hamid von Berg-Hadjoudj erarbeitet haben, war der Wunsch nach weitläufigem Wohnraum, in dem unterschiedliche Zonen entstehen, aber eben ohne Wände“, schildert der Hausherr die Intention, die der Konzeption zugrunde liegt. „Dafür mussten wir dann auch die eingezogenen Stahlträger in Kauf nehmen. Ein sehr lohnenswerter Kompromiss.“ Ergebnis ist eine üppige Couchlandschaft, die durch großzügige Panoramafenster den Blick in den Garten öffnet, ein Stehtisch mit Barhockern für das gemütliche Beisammensein mit Freunden, sowie, am anderen Ende, ein weitläufiger Koch- und Essbereich. Die Küche, maßgefertigt von der Schreinerei Kleinhans aus Kehl, ist mit ihren weißen Fronten und Metallgriffen ein eleganter Blickfang. Dieser vorgelagert wurde ein ausladender Esstisch, an dem die Familie nach Herzenslust schlemmen kann.

Unter sich

Hell und freundlich dank großer Fensterflächen präsentieren sich die Kinderzimmer für den Nachwuchs.

Die größte Errungenschaft in ihrem neuen Haus sind die vier Kinderzimmer im Obergeschoss. Die beiden Zimmer der älteren Kinder haben Zugang zur großzügigen Dachterrasse, auf der die Familie allabendlich den Sonnenuntergang genießen kann. Die Zimmer der Zwillinge öffnen sich mit großen Fensterflächen zur Straßenseite hin. Alle Kinder teilen sich ein Bad, das mit seinen großen weißen Fliesen und türkis-blauen Schmuckmosaiken Frische und Badespaß verspricht. Zu morgendlichen Engpässen beim Waschen kommt es dank der beiden Waschbecken, einer Walk-In-Dusche und einer Badewanne nicht.

Doch nicht nur dem Wunsch der Kinder, eine ganze Ebene für sich zu haben, wurde Rechnung getragen, sondern auch den Bedürfnissen der Eltern: Ihren eigenen Wohntrakt erreichen sie über die Diele im Erdgeschoss. Gleich nach der Gästetoilette führt ein kleiner Flur nach hinten zum Elternschlafzimmer mit integrierter Ankleide, ebenfalls von der Schreinerei Kleinhans geplant, und einem geräumigen Badezimmer en suite. In Letzterem kann sich das Ehepaar entweder in der ebenerdigen, auch im Mosaikmuster gefliesten Dusche mit Rainshowerduschkopf und Edelstahlablaufrinne frisch machen oder sich im Winter in der großen Wanne bei einem heißen Schaumbad wieder aufwärmen.

Wellness zu Hause

Pool-WeberHaus

Highlight nicht nur für die Kinder ist der Pool im Garten, der von der Familie im Sommer täglich genutzt wird.

Eine richtige Auszeit aber versprechen der Swimmingpool im Garten und die Sauna im Poolhaus. „Ich gehe schon seit Jahrzehnten mit Freunden in Karlsruhe saunieren“, erzählt der Familienvater. „Es ist eine echte Wohltat für Körper und Seele. Und nun kann ich das auch meinen Kindern nahebringen: Aus der Sauna zu kommen und dann in den eigenen Pool zu springen, was gibt es Schöneres?“ Wohl nur weniges, so denken auch die Kinder, denn seit dem Einzug ist im Sommer noch kein Tag vergangen, an dem die Familie nicht in das kühle Nass gesprungen wäre.

Sicherheit und prima Klima

Platz zum Ausruhen und Entspannen: Als gemütliche Zusatzheizung wurde im Wohnbereich ein Kaminofen eingebaut.

Das Wertvolle unter diesem Dach sind unsere Kinder“, begründet die Bauherrin die gemeinsame Entscheidung für einen hohen Sicherheitsstandard bei ihrem Haus und den Einbau einer Alarmanlage. „Wir haben keinen Schmuck, keine teuren Besitztümer, machen uns nichts aus so etwas. Aber die Kinder sind unser Ein und Alles.“ Mit einer neunfach verriegelten Haustür, Pilzkopfzapfenverriegelungen und weiteren Schutzmechanismen an den Fenstern sind die Sicherheitsstandards des Herstellers WeberHaus ohnehin sehr hoch. Eine Haussteuerung hat die Familie derzeit noch nicht, doch einzelne Details am Haus werden bereits elektrisch gesteuert. So können die Raffstores zur Beschattung beispielsweise einzeln oder insgesamt per Knopfdruck geöffnet oder geschlossen werden. Für ein angenehmes Raumklima sorgen in reibungslosem Zusammenspiel eine kontrollierte Be- und Entlüftung sowie eine Fußbodenheizung. „Seit dem Einzug lief dank der exzellenten Dämmung der Gebäudehülle kein einziges Mal die Heizung“, schließt der Bauherr seine durchweg positive Bewertung des neuen Hauses. Und so scheint die Familie nicht nur räumlich, sondern auch technisch gut gerüstet für eine vielversprechende Zukunft.

Hausdaten
Hersteller: WeberHaus
Objekt: Kundenhaus Hetz
Bauweise: Holztafelbauweise
Wohnfläche: EG 180 m²; OG 160 m²
Jahresprimärenergiebedarf: 47 kWh/m²a (max. zulässig 85 kWh/m²a)
Heiz- und Haustechnik: Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Pufferspeicher, Warmwasserboiler, Fußbodenheizung, Kaminofen und EnOcean-Funktechnologie
Preiskategorie: schlüsselfertig über € 300.000
Mehr Infos: www.weberhaus.de


Das könnte Sie auch noch interessieren: 

Weitere Traumhäuser

Unser Online-Shop

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen