Freiräume schaffen

Freiräume schaffen
Mit einer cleveren Anordnung der Möbel bringen Sie Struktur in den Raum. Foto: Baufritz

Vor 100 Jahren revolutionär, heute ein Muss: Offenes Wohnen ist der Megatrend im privaten Hausbau. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, fließende Raumfolgen zu gestalten. Lassen Sie sich inspirieren!

Inspiriert vom fließenden Raum Mies van der Rohes ist auch dieses großzügige Wellnessbad der Extraklasse. Foto: repaBad

Heute gehören offene Wohnräume zum Standardrepertoire eines modernen Hauses – nicht nur bei Gebäuden im Bauhaus-Stil. Und das nicht ohne Grund. Die meisten Bauherren schätzen das großzügige, weitläufige Raumgefühl und die tageslichthelle, freundliche Atmosphäre durch große Fensterflächen, die idealerweise gen Süden ausgerichtet werden und so noch mehr Sonnenstrahlen ins Haus holen. In der Wohnküche profitieren Hobbyköche beim Vorbereiten der Speisen nicht nur von der natürlichen Beleuchtung, sondern sind auch mittendrin im Geschehen, plaudern mit den Gästen und haben die spielenden Kinder im Blick. Zum Esstisch sind es nur ein paar Schritte, und auch hier können alle den Ausblick nach draußen genießen. Separate Räume und mehr Privatsphäre finden die Bewohner dagegen in den oberen Etagen. Denn hier befinden sich meist die Schlafräume und das Bad.

Durch moderne Fenstersysteme, zum Beispiel von Schüco, erweitern Sie den Wohnraum nach draußen. Foto: Schüco

Dabei muss das Erdgeschoss nicht einfach aus einem einzigen großen Raum bestehen: Wer gemütliche Ecken und Nischen schätzt, kann diese auch bei offenen Grundrissen durch raumteilende und strukturierende Elemente einbauen. Das ergibt sich oft schon durch die Anordnung der einzelnen Bereiche: Verlegen Sie zum Beispiel den Kochbereich um die Hausecke herum, ist dieser vom Sofa aus nicht einsehbar. Auch Wandscheiben oder ein offener, zu beiden Seiten hin sichtbarer Kamin eignen sich als Raumteiler. Und wer bei der Raumgestaltung ganz flexibel bleiben möchte, kann die Küche beispielsweise mithilfe von Schiebetüren bei Bedarf abtrennen oder öffnen.


Das könnte Sie auch interessieren:
Zum Auftakt: Revolution der Moderne
Freiräume: Wohnen ohne Grenzen
Unsere Buchtipps zum Bauhaus
Alle Bauhaus-Artikel zum Jubiläumsjahr

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden