Garagen, Carports und Tore

Garagen, Carports und Tore

In Großstädten sind Parkplätze rar gesät. Daher empfiehlt es sich beim Hausbau gleich einen sicheren Stellplatz für‘s Auto mit einzuplanen.

Spot an!

Die Themen „Wärmedämmung“, „Sicherheit“ und „Komfort“ spielen bei einem Garagentor eine wichtige Rolle. Ein wahrer Tausendsassa ist das Sektionaltor „Normstahl Superior+ 42“. Dank der 42 mm starken Paneele ist es besonders stabil und bietet einen guten Wärmeschutz. Für Sicherheit sorgen die zwei oberhalb in der Laufschiene sitzende Zugfedern. Weitere Infos: www.normstahl.de

Sesam, öffne dich!

3 Sommer Antriebs- und Funktechnik

Besonders komfortabel ist es, wenn sich nicht nur das Garagentor, sondern auch gleich die Hofeinfahrt automatisch per Knopfdruck öffnen lässt. Möglich wird dies etwa durch den Antrieb „Twist 350“ von Sommer, der sich für Tore mit einer Flügelbreite bis zu 3 m eignet. Ein spezielles, selbsthemmendes Getriebe sorgt dafür, dass weder der Wind noch Diebe das Tor aufstemmen können. Bei einem Stromausfall kann das Tor auch per Hand bedient werden. Weitere Infos: www.sommer.eu

Zwischen Licht und Schatten

2 Novoferm

 

 

 

 

 

 

 

Der Hersteller Novoferm bietet seine beliebten Sektionaltore „iso 45“ nun mit einer neuen, besonders designorientierten Profilierung an: Die „Microline“-Prägung, die bereits aus dem Industrietorbereich bekannt ist, erzeugt durch ihre Wellenstruktur eindrucksvolle Licht- und Schatteneffekte. Besonders edel wirkt dabei die Kombination mit den neuen Strukturoberflächen in „Satin white“, „Satin brown“ oder „Satin Dark grey“. Weitere Infos: www.novoferm.de

Grüne Oase

5 gerhardbraun.com

 

 

 

 

 

 

 

Nicht nur das Hausdach, auch das Dach eines Carports lässt sich begrünen. Der Vorteil: Die Begrünung schützt das Dachmaterial und sorgt so für eine lange Lebensdauer. Zudem wirkt das Gründach als Regenwasserrückhalt, indem sie über ein spezielles Substrat das Wasser auffängt und nach und nach wieder abgibt. Einer Überlastung oder Überschwemmung bei starkem Regen wird somit vorgebeugt. Praktische Komplettsysteme gibt es etwa bei Gerhard Braun. Infos: www.gerhardtbraun.com

Täuschend echt

Garage door at a modern building

Garage door at a modern building

Ein Jumbo-Jet in der Garage? Was auf den ersten Blick aussieht, wie ein fehlgelandetes Flugzeug, entpuppt sich beim genaueren Hinschauen als Plane mit Fotodruck. Auch Tier- oder Landschaftsmotive können so das Garagentor schmücken. Oder Sie laden eigene Bilder hoch. Befestigen lassen sich die Planen mit einem Klettband. Foto: epr/www.style-your-garage.com, Infos: www.style-your garage.com
 

 

 

Zukunftssicher und bequem

Das Öffnen des Hof- und Garagentors ist neben den üblichen Handsendern nun auch per App möglich.
Hörmanns BiSecur Funksystem bietet Flexibilität beim Gebäudezutritt und die Option auch weitere Geräte oder das Licht per Smartphone und Tablet zu steuern.
Weitere Informationen: www.hoermann.de

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden