Glossar

Glossar

Wer ein Haus bauen will, der bekommt es mit baulichen Fachbegriffen zu tun. Doch was eigentlich der "U-Wert"? Was ist der Unterschied zwischen einem Skelettbau und der Holzrahmenbauweise? In unserem Glossar finden Sie einen Überblick über die Begriffe, die Sie als Bauherr brauchen.

Glossar für die Buchstaben: G H I

Grundbeleuchtung

Grundbeleuchtung dient vor allem zur Orientierung. Sie erhellt mit ihrem Licht einen ganzen Raum sowie Treppen und Flure für ein stolperfreies Laufen. Draußen strahlt sie, damit jeder den sicheren Weg zur Eingangstür oder zur Garage findet.

Grundbuch und Nachbarschaftsrecht

Welche Rechte und Pflichten an dem ausgesuchten Stück Land bestehen, kann ein Blick in das Grundbuch beantworten. In diesem amtlichen Register werden die Rechtsverhältnisse an Grundstücken festgehalten. Was dort steht, ist entscheidend. Denn das Grundbuch genießt „öffentlichen Glauben“. Das heißt: Käufer können sich darauf verlassen, dass die Eintragungen stimmen.

Holm

Bei einer Holmtreppe liegen die Treppenstufen auf einem oder mehreren Holmen auf. Der Holm (Mittelholm) oder die Holme sitzen also unter den Stufen.

Holzrahmenbau

Diese Bauweise findet sich insbesondere in Skandinavien und Nordamerika. Denn ursprünglich ist der Holzrahmenbau eine Weiterentwicklung der amerikanischen Fachwerkbauweise Anfang des 19. Jahrhunderts. Bei der Konstruktion wird das tragende Holzgerüst, der Rahmen, mit Holzwerkstoffplatten verkleidet.

Holztafelbau

Der Holztafelbau entspricht von der Konstruktion her dem Holzrahmenbau. Der Unterschied besteht im Grunde in dem Grad der Vorfertigung. Denn beim Holztafelbau werden die einzelnen Wand- oder Deckenelemente bereits im Werk vorproduziert und dann auf der Baustelle montiert. Die Zwischenräume der einzelnen Tafeln sind mit Dämmstoffen ausgefüllt, etwa mit Zellulose oder Holzwolle, und auf die Innenseite der Platten sind meistens OSB-Platten oder Gipsfaserplatten aufgebracht, auf die Außenseite Holzfaserplatten.

ABC DEF GHI JKL MNO PQR ST UVW XYZ

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden