Mehr Leistung für‘s Geld: Neue Q CELLS Solarmodule

Mehr Leistung für‘s Geld: Neue Q CELLS Solarmodule

Der Technologieführer Hanwha Q CELLS hat eine neue Solarmodulserie entwickelt. Diese leistet 20 Prozent mehr als Standardprodukte und verspricht 5 Prozent mehr Ertrag. Will man zum Beispiel fünf Kilowatt auf einem Einfamilienhaus installieren, benötigt man statt 20 Solarmodulen nur noch 16. Dies verkürzt nicht nur die Installationszeit, sondern reduziert auch die Gesamtkosten deutlich.

Die Erträge der neuen Q.PEAK DUO-G5-Serie haben die Q CELLS-Entwickler aus Thalheim in Sachsen-Anhalt insbesondere durch zwei technologische Innovationen maximiert: Sie haben die Zellen in zwei gleich große Hälften geteilt. Dies halbiert den Strom pro Zelle und reduziert die Leistungsverluste jedes Moduls um den Faktor 4. Außerdem haben die Entwickler die Solarzellen statt mit Flachdrahtverbindern mit dünnen Runddrähten verschaltet, was nicht nur besser aussieht, sondern auch für weniger Verschattung und geringere Lichtreflexionen sorgt. Zusammen mit weiteren Neuerungen führen beide Innovationen insgesamt zu 5 Prozent Mehrertrag.

Vom Kern an hohe Qualität

Das hat auch die unabhängige Jury der Solar-Leitmesse Intersolar Europe überzeugt, die das Solarmodul im Juni mit dem Intersolar Award ausgezeichnet hat. „Wir bringen Innovationen auf die Straße“, erklärt Jochen Endle, der bei Hanwha Q CELLS in Deutschland die Unternehmenskommunikation leitet. Er ergänzt: „Weil wir nicht nur Module herstellen, sondern auch unsere Zellen selbst fertigen, sorgen wir vom Kern an für hohe Qualität.“

Die Solarmodule der neuen Q.PEAK DUO-G5-Serie sind mit 320 Watt (komplett in schwarz) und 330 Watt Leistung erhältlich. Sie werden über zertifizierte Installateure in ganz Europa verkauft. Q CELLS gewährt zwölf Jahre Produkt- und 25 Jahre Leistungsgarantie. Neben Solarmodulen bietet das Unternehmen die passenden Stromspeicher und Unterkonstruktionen für Aufdach- und Flachdächer an.

Über Q CELLS

Unter der Marke Q CELLS vertreibt die Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL) als weltweit führendes Solarunternehmen Photovoltaikmodule, Solarsysteme und Solarlösungen für private und gewerbliche Kunden. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte im globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Thalheim (Bitterfeld-Wolfen), wo rund 400 Mitarbeiter arbeiten. So erfüllt Q CELLS deutsche Qualitätsstandards und liefert exzellente Performance zum guten Preis. Das Portfolio wird ergänzt durch Stromspeicher für Privathaushalte und Unterkonstruktionen für Solarstromanlagen. Hanwha Q CELLS mit Hauptsitz in Seoul (Südkorea) ist ein Flaggschiff der Hanwha Gruppe, eines der acht größten Unternehmen in Südkorea und Teil der FORTUNE Global 500. Weitere Informationen finden Sie hier.

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden