SolarGaps Jalousien erzeugen Solarstrom

SolarGaps Jalousien erzeugen Solarstrom
(c) SolarGaps

Diese Plug-and-Play-Solar-Smart-Jalousien verfolgen den Sonnenwinkel in den Himmel den ganzen Tag und produzieren sauberen Strom für zu Hause oder im Büro.

Für diejenigen, die Solar auf ihrem Dach installieren können oder wollen, könnte ein Kickstarter-Projekt eine einfache DIY-Lösung sein. SolarGaps (ein ukrainisches Startup) bietet motorisierte Jalousien an, deren Idee so offensichtlich scheint, besonders wenn man gehört hat, dass  sogar „dumme“ Fensterjalousien eine erhebliche Menge an Energie sparen können, indem sie die Kühllast eines Raumes reduzieren. Die Idee die Zellen mit einem Tracking-Mechanismus zu kombinieren begeistert selbst Zweifler.

(c) SolarGaps

Die smarten Solar-Jalousien von SolarGaps können innerhalb oder außerhalb von Fenstern montiert werden und beinhalten eine motorisierte Komponente, mit der man entweder manuell oder automatisch heben und senken kann, während ein automatischer Tracking-Mechanismus den Winkel der Jalousien-Lamellen anpasst, um der Sonnenposition durch den Tag zu folgen. Die Jalousien werden mit SunPower Solarzellen hergestellt, die eine angebliche 25-jährige Lebensdauer haben, und die von ihnen erzeugte Elektrizität kann direkt verwendet oder in einem Hausbatteriesystem für den Einsatz nach Dunkelheit gespeichert werden. Laut dem Unternehmen kann ein Quadratmeter SolarGaps-Jalousien 100 Wattstunden Strom pro Tag produzieren, wenn er außerhalb des Fensters montiert ist, oder bis zu 50 Wattstunden pro Tag, wenn er innen montiert ist, was „genug ist, um 30 LED-Glühbirnen zu versorgen oder drei MacBooks. „

„Heute haben Milliarden von Stadtbewohnern nie die Möglichkeit, Solarenergie zu nutzen, weil sie in Wohnungen leben, ohne Dachzugang, um Sonnenkollektoren zu installieren. Dennoch haben die meisten von ihnen Fenster, die verwendet werden können, um Strom zu erzeugen und Energie zu sparen. SolarGaps bietet ihnen – egal ob Sie in einem Haus oder einer Wohnung wohnen -, Solarstrom zu erzeugen – grüne Energie. “ so SolarGaps.

Die Aluminium-Jalousien funktionieren natürlich auch als Sichtschutz, und wenn sie draußen montiert sind, bieten sie auch einen Fensterschutz bei Stürmen. Funktional sind sie „zwischen 0 Grad Celsius bis 80 Grad Celsius.“ Und weil heute alles  „smart“ ist, können die SolarGaps mit einer App kontrolliert werden und auf einen automatisierten Zeitplan eingestellt werden (oder manuell bedient) und können mit anderen Smart-Home-Geräten wie Google Home, Amazon Echo und dem Nest-Thermostat kommunizieren. 

Laut der Firma sind die SolarGaps Jalousien „für eine breite Palette von Fenstern“ konzipiert und können auch maßgeschneidert sein. Diese horizontalen Jalousien haben eine maximale Breite von 2,5m, eine minimale Breite von 60cm, eine maximale Höhe von 4m, sind 8cm tief und wiegen bei etwa 10 Kilo pro 10 Quadratmeter.

Die SolarGaps-Jalousien werden über eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter gestartet, wo die Unterstützer auf dem Level von $ 390 eine extra kleine Version des Produkts erhalten (32 „von 36“ oder 36 „von 36“), was angeblich ein $ 783 Wert hat. Größere Größen und Sonderaufträge sind auch möglich, und das Unternehmen schätzt, dasss die Lieferung der Jalousien irgendwann im September 2017 beginnt. (Roman Bold)

https://solargaps.com/

Immer top informiert: Jetzt für den Newsletter anmelden